Fahrplanwechsel im Oktober statt Juni

Der diesjährige "große" Fahrplanwechsel findet nicht wie gewohnt im Juni, sondern am 20. Oktober 2014 statt. DSW21 stellt wöchentlich an jedem Mittwoch Details zu allen Änderungen auf der Seite Fahrplanwechsel 2014 vor. Schauen Sie rein!


zum Seitenbeginn

Hinweis zum neuen 10 €-Schein

Ab dem 23. September wird der neue 10 €-Schein herausgegeben. DSW21 hat den Großteil seiner rund 250 Fahrscheinautomaten bereits auf den Schein eingestellt. Nur 17 Automaten konnten nicht rechtzeitig zum Stichtag umgestellt werden, was bei der Annahme dieser Scheine leider zu Problemen führen kann.
Dies betrifft jedoch nur die mobilen Fahrkartenautomaten in den Stadtbahnen auf den Linien U43 und U44.

DSW21 arbeitet mit Hochdruck an der Umstellung und bittet diejenigen Kunden, die auf den Linien U43 und U44 unterwegs sind und ein Bar-Ticket erwerben wollen, bis dahin um Verständnis und etwas Flexibilität. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Pressemitteilung.


zum Seitenbeginn

Unwetterschäden im Nah- und Fernverkehr

Auch am heutigen Dienstag komm es aufgrund von Unwetterschäden noch zu Beeinträchtigungen und Verspätungen im Nah- und Fernverkehr in NRW. Aktuelle Informationen erhalten Sie auf der Seite der Deutschen Bahn, Eurobahn und der Regiobahn.


zum Seitenbeginn

CarSharing mit CiteeCar

Umweltbewusste Bus- und Bahnfahrer, die ab und zu ein Auto benötigen, können ab sofort das günstige Angebot von Carsharing-Anbieter Citeecar nutzen - und als Abonnent von DSW21 sparen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.


zum Seitenbeginn

SchnupperAbo - Jetzt testen!

Sie sind oft mit Bus und Bahn unterwegs? Fahren Sie bereits mit einer Monatskarte, konnten sich aber bislang nicht zu einem Abonnement entschließen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie:

Nutzen Sie Ihre Chance und testen Sie zum 1. Oktober, 1. November oder 1. Dezember unser attraktives Angebot, zum Beispiel das Ticket2000 im Abo. Genießen Sie drei Monate lang große Mobilität mit Bus und Bahn und alle ihre Vorteile!....mehr


zum Seitenbeginn

Fotowettbewerb "WATT siehstE"

Das Themenfeld Energie und Energiewende ist seit Monaten in aller Munde. Der Fotowettbewerb
„WATT siehstE“, der diesmal das Motto „Energie in der Stadt“ trägt, ruft dazu auf, Interessantes und Bemerkenswertes rund um das Thema abzulichten und bis zum 28. September einzusenden. Die fünf schönsten Fotos werden mit tollen Energie-Preisen belohnt. Weitere Informationen zur Teilnahme erhalten Sie auf der Homepage der Stadt Dortmund.


zum Seitenbeginn